Kloster Hedersleben - Leben. Kultur. Natürlichkeit.
Leben. Kultur. Natürlichkeit.

Kulturtage 2019

 

 

Ohne die großzügige Unterstützung von Wirtschaft, Institutionen, Stiftungen und Privatpersonen wären auch die Kulturtage Kloster Hedersleben nicht denkbar.

Wir danken unserem Partner

 

und unseren Sponsoren für die Unterstützung der Kulturtage 2019

 

 

Buchen Sie ein kulturelles Erlebnis-Wochenende –
oder einzelne Veranstaltungen!

 

 

> Zu den Preisen, Tickets

 

PROGRAMM

Aktualisiert: Juni 2019

 

Kulturtage Kloster Hedersleben 2019

Donnerstag 26.09.2019  |  18:00 Uhr  |  Kreuzgang Innenhof und Ochsenstall

Eröffnung

„Was bedeutet uns Europa?“
Simon Strauß Autor und Journalist (FAZ)
Rundfunk Jugendchor Wernigerode

Musik & Literatur

Stefan Zweig aus den „Sternstunden der Menschheit“
Die Auferstehung Georg-Friedrich Händels. 21. August 1741
Christian Nickel Rezitation
Julija Botchkovskaia Klavier
Niklas Schmidt Violoncello
Leonid Gorokhov Violoncello
Rundfunk Jugendchor Wernigerode

 

Freitag 27.09.2019   |  11:30 Uhr  |  Kreuzgang  |  Eintritt frei

„Napoleon. Revolutionär auf dem Kaiserthron.“
Buchvorstellung und Lesung

mit dem Autor Günter Müchler

 

Freitag 27.09.2019   |  15:00 Uhr  |  Ochsenstall

„Der Klang Frankreichs“ – Yasmina Reza

Yasmina Reza „Hammerklavier“
Annie Dutoit Rezitation
Alma Hasun Rezitation
Julija Botchkovskaia Klavier
Niklas Schmidt Violoncello

 

18:00 Uhr  |  St. Trinitatis  

„Cello Dialog“

Leonid Gorokhov Violoncello
Niklas Schmidt
Violoncello

 

19:30 Uhr  |  Ochsenstall 

„Der Klang Italiens“ – Dante Alighieri

Dante Alighieri „La divina commedia“ – „Die Göttliche Komödie“
Maddalena Crippa Rezitation
Christian Nickel Rezitation

 

21:00 Uhr  |  Kreuzgang

Küchenparty I

Zu Gast in Europa. Spitzenkoch Andreas Geiger tischt auf.
Wandeln zwischen den Klosterküchen und Europas Vielfalt.
Kroatien • Finnland • England • Andorra

 

 

Samstag 28.09.2019  |  12:00 Uhr  |  Festsaal

„Fabelhaftes Europa“ – Berühmte Fabeln

Von Äsop, Jean de La Fontaine und Iwan Krylow
Elke Petri 
Rezitation
Beatrix Lampadius Oboe

 

14:00 Uhr  |  Kreuzgang

„Der Klang Englands“ – Glorious Shakespeare

Monologe und Sonette
Karen Stone
Rezitation
Christian Nickel Rezitation

 

15:30 Uhr  |  Festsaal

The European Archive of Europe – Arbeit an Europa

Präsentation eines historischen Projektes
Simon Strauß
Robert Eberhardt
Lisa Schulze

 

17:00 Uhr  |  Ochsenstall

„Russlands Großmeister“ – Tschechow, Tschaikowsky

Alma Hasun Rezitation
Christian Nickel Rezitation
Leonid Gorokhov Violoncello und Rezitation
Julija Botchkovskaia Klavier und Rezitation
Andreas Röhn Violine

 

20:30 Uhr  |  Kreuzgang

Küchenparty II

Zu Gast in Europa. Spitzenkoch Andreas Geiger tischt auf.
Wandeln zwischen den Klosterküchen und Europas Vielfalt.
Russland • Dänemark • Lichtenstein • Malta

 

 

Sonntag 29.09.2019  |  10:30 Uhr  |  Ochsenstall

„Ich wünschte, ein Bürger zu sein.“

Über den Liberalen Theodor Mommsen
Simon Strauß Autor und Journalist (FAZ)

 

11:30 Uhr  |  Ochsenstall 

„Europa und Russland“ – Politischer Frühschoppen

Karl-Heinz Paqué mit Alexander Graf Lambsdorff, Marieluise Beck, Rüdiger von Fritsch, Horst Möller.
Moderation: Julius von Freytag-Loringhoven, Annett Witte

 

13:30 Uhr  |  Ochsenstall

„Tout Mélangé“ – Alles durcheinander.

Schwungvoller Ausklang mit den Künstlern

 

25. September – Mitte November  |  Kreuzgang

ÜBER KREUZ II – Kunst im Kreuzgang

Aus der Künstlerfamilie werden Ekkehard und seine Mutter Sabine Tischendorf aus Dresden, zusammen mit dem Bildhauer Jan Grossmann, Werke ihres Schaffens im unteren Kreuzgang des Klosters zeigen.

 

 

> Zu den Preisen und Tickets

 

 

Folgen Sie uns auch auf Facebook.

Was Sie bei den Kulturtagen Kloster Hedersleben 2019 erwartet, zeigt ein Rückblick auf 2018.
Hier geht’s zum Rückblick 2018.